mehr KontrastKontrast
SchriftgrößeAAA

Däns Blog

10.03.1999: Mittwoch, 10. März 1999, 2:26

Also, jetzt teste ich das erstmals mit den komischen Zeilenumbrüchen. Hier soll jetzt ein Absatz folgen.



Und jetzt schreibe ich einen weiteren, etwas längeren, durch Einsatz mehrerer Kommata kompliziert zu entschlüsselnden, nichtsdestoweniger weitgehend sinnfreien, umständlichen Satz, dessen Ziel, anstatt Informationen zu transportieren, es lediglich sein kann, eine neue Zeile, respektive einen Absatz, optisch und graphisch erkennbar zu machen (Clemens und Sari hätten denselben Satz geschafft, ohne EIN EINZIGES Komma zu benötigen. Das sind die wahren Naturwissenschaftler.) - Also, jetz' kommt wieder 'n Absatz.



Wenn hier jetzt kein Absatz war, sondern nur diese dämlichen 'p' und 'br'-Geschichten stehen, dann hat man mich im Gästebuch reingelegt.

Andernfalls vielen Dank.

P.S. ES HAT FUNKTIONIERT!!!!

So, und jetzt möchte ich mal mit den beiden Kollegen auf dieser Seite abrechnen, die sich über mich lustig zu machen scheinen:

Ferenc, alte Torfnase, von wegen ich hätte "nichts zu tun": Das stimmt zwar, aber das liegt nur daran, daß ich mir nicht nur den Fuß gebrochen, sondern auch noch einen heftigen grippalen Infekt zugezogen habe. Trotzdem arbeite ich unverdrossen am Booklet-Inhalt für die neue CD und stehe abends wacker auf der Bühne, wenn's sein muß, sogar in BORNHEIM-HERSEL!!! Das ist wahrer Kampfgeist.



Eddi, ich werde den SurferInnen NICHT verraten, wie ich dusche. Das gehört absolut nicht in's Internet! Nur soviel: Es sieht sehr, sehr blöd aus.

Ich möchte Dich daran erinnern, Eddi, daß ich mir den Fuß, im Gegensatzt zu Dir, beim Aufwärmprogramm zur Choreographieprobe brach. Also entstand meine mißliche Situation allein deshalb, weil ich für die Wise Guys wirklich ALLES gebe, sogar bei der Choreographieprobe und auch in BORNHEIM-HERSEL!!! Abschließend muß ich aber zugeben, daß Du eine ganz tolle neue private Seite hast. Respekt, ehrlich!

Gruß an alle vom

Dän

Seite 29 von 29 Seiten